Bettina Greitzke

Bettina Greitzke

Bettina Greitzke wurde in Frankfurt am Main geboren. Ihr künstlerischer Werdegang startete ursprünglich in der Malerei, in die sich im Laufe der Jahre zunehmend dreidimensionale Elemente einschlichen. Sukzessive und unaufhaltsam erfolgte daraufhin der Schritt von der Malerei in die 3. Dimension und aus der Faszination und Neugierde für die Dreidimensionalität entstand die Leidenschaft für einen verkannten Werkstoff: BETON!

In Kombination von Inspiration und Kreativität hat Bettina Greitzke in den vergangenen Jahren abstrakte Objekte einer ganz eigenen Formensprache entstehen lassen, die die Phantasie des Betrachters anregen ohne ihm eine Interpretation vorzugeben. Ihre Werke sind Unikate von graziler Leichtigkeit, die den Betrachter in Erstaunen versetzen, da sie doch eigentlich einem groben und schweren Werkstoff der Bauindustrie entspringen.

Die Vielfältigkeit in der Formgebung und das ständige Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien und Materialzusammensetzungen zeichnen ihre Arbeiten aus, die in aufwendiger Modelliertechnik Schicht für Schicht entstehen.

Die Skulpturen und Wandobjekte von Bettina Greitzke wurden bereits auf verschiedenen anerkannten Kunstausstellungen im Großraum Hamburg gezeigt.

Weitere Informationen unter : www.kunst121.de

Datum

09. Januar 2017

Tags

Skulpturen & Objekte