Aneta Anna Pahl

Aneta Anna Pahl

Geboren wurde ich 1976 in einem kleinen Ort in der Nähe von Toruń in Polen. Schon als kleines Kind liebte ich es meine Gefühle durch Zeichnen und Malen auszudrücken. Nachdem ich eine normale Schullaufbahn durchlief, die ich mit Fachabitur abschloss, zog ich nach Hamburg und  heiratete. Heute gehe ich, wenn ich mich nicht gerade um die Erziehung meiner drei Kinder kümmere, meinen drei Leidenschaften nach: Sport, Kochen und natürlich meiner Kunst, der ich jede freie Minute schenke.

Ich bin Autodidaktin und beschäftige mich seit zehn Jahren intensiv mit der Malerei. Auch wenn ich schon von jüngster Kindheit an am liebsten zeichnete, traute ich mich lange nicht daran mich in Farben auszudrücken – bis ich es schließlich einfach tat und von dem Erfahrung begeistert war. Zunächst malte ich nur für mich selbst und für Freunde. Nach und nach wurden immer mehr Menschen auf meine Kunst aufmerksam. Durch Freunde kam ich in den Kontakt zu dem in der Schweiz lebenden bekannten Künstler Leonidas Goulandris. Für ihn durfte ich einige Bilder und Kunstobjekte anfertigen. So entstanden ausgefallene dreidimensionale Versionen von Goulandris-Werken aus seiner „Kronos“-Reihe.

Weitere Informationen unter: Aneta Anna Pahl

Datum

09. Januar 2017

Tags

Malerei